Stallbau 2010/11

Da unser alter Anbindestall zu klein wurde, und wir keine Möglichkeit zur Erweiterung sahen, haben wir uns entschlossen einen neuen Laufstall mit Spaltenboden und Güllekeller zu bauen.


Bis auf auf den Aushub, drei Tage Baumeister und der Dacheindeckung wurde alles relativ kostengünstig in Eigenregie durch die Familienmitglieder bewältigt.